Iota mit Euro kaufen bei Bitpanda

IOTA mit Euro kaufen bei Bitpanda - Web

Seit heute können Sie bei Bitpanda IOTA mit Euro kaufen. Die Coinimal GmbH, die die Webseite und Börse Bitpanda betreibt, hat ihren Sitz in Wien, Österreich. Bitpanda spezialisiert sich seit Oktober 2014 auf den Ein- und Verkauf von digitalen Währungen.

IOTA mit Euro kaufen bei Bitpanda

Bitpanda ist eine sehr einsteigerfreundliche Börse für den Einkauf von IOTA mit Euro. Besuchen Sie zuerst über diesen Link die Webseite von Bitpanda* und erstellen Sie ein Konto bei der Börse.

Um bei Bitpanda Euro oder USD, GBP oder CHF einzahlen zu können, müssen Sie sich verifizieren. Über „Verifizieren“ oder „Einzahlung > Verifizierung starten“ starten Sie den Verifizierungsprozess.

Nach erfolgreicher Verifikation können Sie Euro auf Ihren Euro Wallet einzahlen. Für die Einzahlung gibt es mehrere Zahlungsoptionen. Sie können die gebührenfreie SEPA-Überweisung nutzen oder eine Einzahlung per Kreditkarte, per SOFORTBanking, per Giropay, per EPS, per Neteller oder per Skrill. Gebühren für die einzelne Zahlungsoption werden Ihnen immer aufgezeigt.

Sobald die Einzahlung erfolgreich war, können Sie IOTA einkaufen. Klicken Sie dafür auf den Menüpunkt „Handeln“ und anschließend auf „Kauf“. Wählen Sie jetzt IOTA als gewünschte Kryptowährung aus.

Verkauf: Um IOTA gegen Euro zu verkaufen, müssen Sie zuerst IOTA einzahlen und anschließend nach „Handeln“ einfach den „Verkauf“ und dann IOTA als Kryptowährung auswählen.

Tipp: Eine Schritt für Schritt Anleitung für Bitpanda finden Sie bei bitcoinboerse.info

IOTA Wallet

Derzeit kann man IOTA bei Bitpanda noch nicht auszahlen, es muss der interne IOTA Wallet genutzt werden. Jedoch soll die Auszahlungsmöglichkeit bald zur Verfügung stehen. Ab dann sollten Sie Ihre eben gekauften IOTA auf Ihren IOTA Wallet überweisen.

CoinFalcon: IOTA kaufen mit Euro als Zahlungsmittel

CoinFalcon bietet seit Kurzem den Ein- und Verkauf von IOTA gegen Euro an. Die Wechselstube mit Sitz in London, Großbritannien, wurde August 2017 das erste Mal vorgestellt.

Wenige Monate später startete die öffentliche Version der Börse und heute kann man mit Euro IOTA einkaufen und verkaufen.

IOTA kaufen mit Euro

Zuerst besuchen Sie die Webseite CoinFalcon (über diesen Link erhalten Sie 50% Rabatt auf Ihre Trading-Gebühren)* und erstellen ein Konto bei der Wechselstube. Danach verifizieren Sie sich bei der Börse, damit Sie Euro per SEPA-Überweisung einzahlen können. Pro Überweisung zahlen Sie einen Euro an Gebühren. Nach zwei Werktagen wird die Überweisung gutgeschrieben.

Eine vollständige Anleitung zu CoinFalcon und zu den Gebühren finden Sie hier.

Sie können IOTA bei CoinFalcon entweder mit Euro, Bitcoin oder Ethereum kaufen. Dazu wählen Sie bei „Buy & Sell“ zuerst die digitale Währung IOTA aus und im unteren Feld wählen Sie die gewünschte Zahlungsoption.

Sobald Sie MIOTA mit Euro gekauft haben, sollten Sie Ihre eben gekauften MIOTA auf Ihren eigenen IOTA Wallet auszahlen. Dazu klicken Sie auf den Menüpunkt „Withdraw“. Für die Auszahlung Ihrer MIOTA fallen keine Gebühren an.

Die Auszahlung sollte innerhalb von ein bis zwei Stunden bearbeitet werden und abgeschlossen sein.

IOTA kaufen bei Bitfinex

iota kaufen bei bitfinex

Schnell und einfach IOTA kaufen bei Bitfinex

Was ist Bitfinex?

Bitfinex (iFinex Inc. (BVI) ) ist eine Börse für Kryptowährungen, welche 2012 gegründet wurde. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich, wie bei einem Großteil der Kryptowährungsbörsen, in Hong Kong. Bitfinex* selbst bezeichnet sich als die am fortgeschrittenste Börse. Sie ist gemessen am Volumen die größte Bitcoin-Börse weltweit. Im Gegensatz zur Kryptowährungsbörse Binance gehört Bitfinex zum “alten Eisen”.

Außerdem kann man bei Bitfinex auch FIAT – Währungen wie den Dollar oder Euro einzahlen, um damit Kryptowährungen wie zum Beispiel IOTA zu kaufen.

Welche Kryptowährungen werden von Bitfinex unterstützt?

Bitfinex Coins

Abbildung 1: Kryptowährungen bei Bitfinex

Gebühren bei Bitfinex

Bevor wir mit dem Tutorial starten, werfen wir erstmal einen Blick auf die Gebühren von Bitfinex. Die Trading Fees, sozusagen die Gebühr pro Trade, sind im Vergleich zu Binance etwas komplizierter. Es gibt zum einen die Maker Fee und die Taker Fee. Wenn man eine bestehende Order akzeptiert, muss man die Taker Fee bezahlen – unabhängig davon, ob man Käufer oder Verkäufer ist. Ein Maker Fee entsteht dann, wenn eine Order aufgegeben wird, die keine bestehende Angebote deckt. Unter Abbildung 2 findet Ihr die jeweiligen Trading Fees gekoppelt am Trading Volumen.

 

Bitfinex_Gebühren

Abbildung 2: Bitfinex Tradinggebühren

 

Grundsätzlich sind Einzahlungen via Kryptowährung, die größer als 1.000 USD sind, kostenfrei. Aber wenn Beträge kleiner als 1.000 USD eingezahlt werden, sind folgende Gebühren (Deposit Fee) für die jeweiligen Kryptowährungen fällig (Stand 04.01.2018).

 

Bitfinex Coins und Gebühren

CoinGebühr
Bitcoin0.0008 BTC
Ripple0.02 XRP
Ethereum0.01 ETH
Iota0.5 IOTA
Bitcoin Cash0.0001 BCH
Litecoin0.001 LTC
EOS0.1 EOS
StatusFREE
NEOFREE
OmiseGO0.1 OMG
Ethereum Classic0.01 ETC
Monero0.04 XMR
Dash0.01 DASH
Zcash0.001 ZEC
BTGFREE
GolemFREE
Qtum0.01 QTUM
Streamr1.0 DATA
Santiment0.1 SAN
YOYOW0.1 YYW
ETP0.01 ETP
Eidoo0.5 EDO
QASH1.0 QASH
Aventus0.5 AVT
TetherUSDFREE
Bank - Überweisung0.100% (min 20 USD/Euro)

Bitfinex begründet die Gebühren damit, dass sobald viele kleine Transaktionen getätigt werden, ein erhöhter Verwaltungsaufwand notwendig sei. Um diesem Aufwand entgegenzuwirken, hat man sich entschlossen Gebühren für Transaktionen kleiner als 1.000 USD zu erheben. Zu guter letzt gibt es noch die Auszahlungsgebühren, welche identisch mit den Einzahlungsgebühren (kleiner als 1.000 USD) sind.

 

Bei Bitfinex registrieren

Hinweis: Bitfinex hat seit dem 15. Januar neue ABG für die Regeln festgelegt. Man muss jetzt mindestens 10.000 USD an Kryptowährungen oder Euro/Dollar einzahlen, bevor man auf Bitfinex handeln kann. Wer kleinere Beträge nutzen möchte, sollte IOTA bei Binance einkaufen.

Um Iota kaufen zu können, müssen wir uns erstmal auf Bitfinex* registrieren. Folgt diesem Link, um euch bei Bitfinex zu registrieren*. Bitfinex ist eine englischsprachige Börse. Wer eine deutschsprachige Börse sucht, kann dieses Tutorial zu Binance nutzen.bitfinex registrieren

Abbildung 3: BitfinexAls erstes klicken wir auf “Sign up” (oberer rechter Bildschirmrand – Abbildung 3). Ihr werdet nun aufgefordert, euren Username (Benutzername), eure Email-Adresse sowie ein Passwort festzulegen.

Hinweis: Das Passwort sollte mindestens 8 Stellen lang sein, sowie Großbuchstaben und Nummern enthalten. Es wird nun eine Verifizierungsmail an eure hinterlegte Email-Adresse geschickt. Hier müsst Ihr lediglich auf den Link von Bitfinex klicken. Glückwunsch Ihr habt Euch erfolgreich auf Bitfinex registriert.

Bitfinex Startbildschirm

Abbildung 4: Bitfinex Startbildschirm

Nach der erfolgreichen Anmeldung bekommt Ihr folgenden Startbildschirm zu sehen (Abbildung 4). Zunächst einmal möchten wir kurz die wichtigsten Menüpunkte ansprechen und welche Funktionen sich dahinter verbergen:

 

Trading

Trading an sich ist eigentlich selbsterklärend. Hier findet Ihr den Bereich, in dem Ihr die verschiedensten Kryptowährungen, welche Bitfinex im Repertoire hat, traden könnt. Die Standard Pair Methode ist natürlich gegen USD oder BTC. Vereinzelt gibt es auch die Möglichkeit Kryptowährungen gegen Ether (ETH) zu tauschen. Man kann also nicht beispielsweise Litecoin gegen IOTA traden. Wenn man Litecoin einzahlt, muss man diese erst gegen Bitcoin und anschließend Bitcoin gegen IOTA tauschen. 

 

Funding

User können eigene Einlagen an andere User für einen bestimmten Zeitraum gegen Zinsen zur Verfügung stellen. Im Endeffekt ist das nichts anderes als das verleihen von Kapital. Unter Abbildung 5 sehen wir unter Tickers die verschiedenen Währungen, die verliehen werden, sowie deren Rentabilität. In der Abbildung 5 ist ebenfalls das Funding Book zu erkennen mit den Angeboten beziehungsweise Nachfragen der User. “Per” ist die Dauer der Verleihung, “Amount” ist die Anzahl der Bitcoins die verliehen werden und die “Rate” sind die Zinsen die für das Kapital für den Zeitraum verlangt werden.

bitfinex Funding

Abbildung 5: Bitfinex Funding

OTC Market = Over the Counter Markt

OTC (Over the Counter) ist außerbörsliche Handel. Es werden Transaktionen zwischen Marktteilnehmer außerhalb der Börse abgewickelt. Wer 20 Millionen in Bitcoin kaufen möchte, muss nicht jede einzelne Order einkaufen, sondern kann einen Geschäftspartner via Bitfinex finden. Man muss sich hierfür bei Bitfinex bewerben, um einen OTC Zugang zu erhalten. Die Transaktionen dürfen nicht kleiner als 100.000 USD sein.

 

CST = Chain Split Token

Anfang 2017 hat Bitfinex den CST – Token ins Leben gerufen. Es ermöglicht dem User auf bevorstehender Forks (Spaltung eines Coins) zu spekulieren. Man konnte bei der Segwit2x Debatte darauf spekulieren, ob der Fork kommt oder nicht. Viele Marktteilnehmer haben Segwit2x bereits getradet, da sich viele sicher waren, dass dieser Fork eintreten wird. Dazu ist es aber nicht gekommen und eine Menge Geld wurde in den Sand gesetzt. CST ist ein hoch spekulatives Instrument.

 

Account

Unter Account kann man sämtliche Einstellungen ändern. Man kann Benachrichtigungen zu gewissen Kursen aktivieren, seine persönlichen Daten zur Verifizierung hochladen, sowie seinen Kontostand und den Transaktionsverlauf einsehen. Wichtig hierbei ist, dass man unter Security die Zwei Faktor Authentifizierung (2FA) aktiviert, da dies unserer Meinung nach unverzichtbar ist.

 

IOTA kaufen bei Bitfinex

Im Gegensatz zu Binance gibt es bei Bitfinex die Möglichkeit via Banktransfer FIAT-Währungen wie Euro einzuzahlen. Desweiteren kann man weitere Kryptowährungen (siehe Abbildung 6) einzahlen. Bitfinex Einzahlung

Abbildung 6: Einzahlungsmöglichkeiten bei Bitfinex

Wie gerade erwähnt kann man auch Euro per Banküberweisung einzahlen, aber da der Sitz in Hong Kong ist, empfehlen wir lieber Kryptowährungen einzuzahlen. Es ist einfacher und sinnvoller auf einer europäischen Börse Bitcoin oder Ether zu kaufen und diese dann an Bitfinex zu senden.

Die besten Bitcoinbörsen und Ether-Börsen sowie zahlreiche Anleitungen zu den jeweiligen Börsen findet Ihr unter den Links.

 

Ether bei Bitfinex einzahlen

Zurzeit empfehlen wir eher Ether statt Bitcoin einzuzahlen, da die Transaktionsgebühren im Vergleich zu Bitcoin gering sind. Außerdem hat Bitfinex ein IOTA/ETH Pair, sodass wir nicht erst Ether gegen Bitcoin tauschen müssen, sondern direkt mit den eingezahlten Ether traden können. Um Ether einzuzahlen, klicken wir bei “Deposit” auf Ethereum. Anschließend gelangen wir zum Ethereum Einzahlungsbereich (Abbildung 7). Bei Exchange Wallet “Click to generate Address” (in Abbildung 7 bereits erledigt) anklicken. Auf diese Addresse zahlen wir anschließend unsere Ether ein.

Einzahlung Ethereum

Abbildung 7: Einzahlung Ethereum

 

IOTA einkaufen bei Bitfinex

Nachdem Eure Coins bei Bitfinex verfügbar sind, könnt Ihr damit starten, IOTA bei Bitfinex zu kaufen. Dafür klicken wir in der Funktionsleiste auf Trading und per Dropdown – Menü werden die verschiedensten Kryptowährungen angezeigt. Wir klicken IOTA an und können uns jetzt entscheiden welche Pair – Möglichkeiten wir nutzen möchten. Im Ticker (Abbildung 8) sehen wir die unterschiedlichen Pair – Möglichkeiten und deren Kursverhältnis (Stand 04.01.2018).

IOTA Ticker

Abbildung 8: IOTA Ticker

Da wir Ether (ETH) eingezahlt haben, entscheiden wir uns für IOTA/ETH. Um jetzt IOTA zu kaufen müssen wir auf “Order Form” (Abbildung 9) gehen und unser gewünschtes Kursverhältnis eingeben.

Beim Dropdown Menü gibt es die Option Limit und Market auszuwählen. In der Abbildung haben wir uns für Limit entschieden, da es hier die Möglichkeit gibt das Kursverhältnis selbst zu unserem Preis festzulegen. In der vorliegenden Abbildung lag das Kursverhältnis von IOTA zu Ether bei 0.0040971 ETH für 1 IOTA. Bei „Amount“ tragen wir die Anzahl der IOTA ein, die wir kaufen möchten. Es gibt aber auch die Möglichkeit “Market” auszuwählen, somit wird unsere Order sofort und zum bestmöglichen IOTA – Kurs ausgeführt.

IOTA Bitfinex Order

Abbildung 9: IOTA Order setzen

 

Nachdem wir alle notwendigen Punkte erledigt haben klicken wir auf den grünen “Exchange Buy” Button. Sobald der Trade zustande kam, könnt Ihr euren neuen IOTA Kontostand unter “Wallets” einsehen.

 

Börsen für Kryptowährungen sind attraktive Ziele für Hacker und Bitfinex wurde schon einmal Opfer eines Hackerangriffes. Informiert euch darüber, wie Ihr eure IOTA Token sicher lagern könnt.

IOTA mit PayPal kaufen

IOTA mit PayPal kaufen

IOTA mit PayPal kaufen

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie in nur zwei Schritten IOTA mit PayPal kaufen können. Leider ist der direkte Einkauf von IOTA per PayPal nicht möglich, da Kryptowährungen nicht mit PayPal gekauft werden dürfen, über einen Umweg ist das aber dennoch möglich.

Schritt 1: Bitcoin mit PayPal einkaufen

Zuerst müssen Sie Bitcoin mit PayPal kaufen. Das können Sie mit dem Anbieter Virwox*. Registrieren Sie sich zuerst bei Virwox* und erstellen Sie ein Benutzerkonto. Danach kaufen Sie per PayPal die Währung SLL ein, um diese in Bitcoin umzutauschen. Das nachfolgende Video zeigt Ihnen, wie Sie sich bei Virwox registrieren und wie Sie Bitcoin mit PayPal einkaufen können:

Bitcoin mit PayPal kaufen | Virwox

Youtube könnte Cookies setzen. Mehr in unsererDatenschutzerklärung.

Allerdings ist der Einkauf von Bitcoin mit PayPal eine kostspielige Angelegenheit, denn es fallen hohe Gebühren an! Sie können Bitcoin mit günstigeren Zahlungsmethoden einkaufen: Anleitung Bitcoin kaufen.

Schritt 2: IOTA mit Bitcoin kaufen

Sobald Sie Bitcoins eingekauft haben, müssen Sie Ihre Bitcoins an Binance* senden, um IOTA einzukaufen. Erstellen Sie – wenn Sie noch keines haben – ein Benutzerkonto bei Binance*. Nutzen Sie hierfür ein starkes Passwort und eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Eine detaillierte und anfängerfreundliche Anleitung für Binance finden Sie unter dem Link.

Anschließend müssen Sie Ihre Bitcoins bei Binance einzahlen. Über den Menüpunkt “Funds > Deposits Withdrawals” gelangen Sie zu einer Übersicht, die Sie Bitcoins einzahlen lässt. Klicken Sie bei Bitcoin auf den Knopf “Deposit” um eine Adresse für die Einzahlung zu erhalten. Senden Sie Ihre eben mit PayPal gekauften Bitcoins nun an diese Adresse.

Sobald Ihre Bitcoin Einzahlung bestätigt wurde, können Sie über den Menüpunkt “Exchange > Basic” die verschiedenen Märkte einsehen.

Jetzt müssen Sie nur noch auf der rechten Seite das Paar Bitcoin/IOTA auswählen, um Bitcoin in IOTA zu tauschen.

IOTA mit Bitcoin bei Binance kaufen

Nachdem Sie IOTA mit PayPal kaufen konnten, sollten Sie Ihre IOTA auf Ihren eigenen Wallet überweisen. Börsen sind attraktive Ziele und angreifbar – schützen Sie sich vor diesem Risiko und informieren Sie sich über sichere IOTA Wallets.

Allgemeine Hinweise

Es ist nicht gerade günstig, IOTA mit PayPal zu kaufen, denn es fallen hohe Gebühren für jeden Umtausch und jede Überweisung an. Falls Sie dennoch PayPal für den Einkauf nutzen möchten, ist dies der derzeit einfachste Weg.

IOTA kaufen bei Binance

IOTA kaufen bei Binance | Anleitung

Einfach, sicher und schnell IOTA kaufen bei Binance

Was ist Binance?

Binance ist eine Kryptowährungsbörse mit Sitz in Shanghai, welche von Changpeng Zhao im Juli 2017 gegründet wurde. Im Vergleich zu anderen Marktteilnehmern ist Binance eine noch sehr junge Börse.

Binance* besteht aber nicht nur aus einer Kryptowährungsbörse, auch weitere Geschäftsbereiche wie Binance Info, Binance Labs usw. gehören zu Binance, wie man im unten aufgeführten Einführungsvideo sehen kann. Dabei konzentriert sich Binance auf den Coin-zu-Coin Handel. Man kann also nicht Euro oder Dollar einzahlen, um damit digitale Währungen wie zum Beispiel Iota, Litecoin und Ethereum zu kaufen. Es müssen digitale Währungen eingezahlt werden.

Youtube könnte Cookies setzen. Mehr in unsererDatenschutzerklärung.

Welche Kryptowährungen werden von Binance unterstützt? 

IOTA bei Binance

Abbildung 1: Kryptowährungen bei Binance

 

Gebühren bei Binance

Bevor wir jetzt mit dem Tutorial starten, sollten wir die Gebühren bei Binance genauer betrachten. Auf Einzahlungen bei Binance.com werden keine Gebühren erhoben.  Die Trading Fee, sprich die Gebühr pro Trade beträgt 0,1 % der Höhe des jeweiligen Trades. Die Auszahlungsgebühren sind je nach Kryptowährung unterschiedlich. Wir haben für Euch den letzten Stand in einer Tabelle zusammengefasst, in der Ihr auch die Auszahlungsgebühr für Euren Coin suchen könnt (Stand: 30.12.2017):

Hinweis: Da sich die Kurse derzeit rasant entwickeln, kann sich die Auszahlungsgebühr natürlich schnell ändern. Wir werden die Tabelle so oft wie möglich aktualisieren.

 

Coins und Gebühren auf Binance

COINAbkürzungGebühr
BitcoinBTC0.001
EthereumETH0.01
Bitcoin CashBCC0.0005
IOTAIOTA0.5
LitcoinLTC0.01
RippleXRP0.15
Ethereum ClassicETC0.01
DashDASH0.002
Request NetworkREQ15
Binance CoinBNB1
0xZRX10
AdExADX2
ælfELF2
AeronARN7
AgrelloDLT15
AionAION1
AirSwapAST10
AmberAMB10
ArkARK0.1
BancorBNT1.20
Basic Attention TokenBAT15
Bitcoin DiamondBCD0.0005
Bitcoin GoldBTG待定
BitquenceBQX2
BitSharesBTS1
BlockMason Credit ProtocolBCPT14
BreadBRD3
CardanoADA1
CentraCTR7
ChainLinkLINK10
CindicatorCND180
CoinDashCDT35
CyberMilesCMT15
DecentralandMANA30
DigixDAODGD0.03
district0xDNT60
EidooEDO1.50
EnigmaENG5
EnjinENJ80
EosEOS0.7
EtherpartyFUEL60
ETHLendLEND50
EverexEVX2.5
FunFairFUN80
GasGASFree
Genesis VisionGVT0.5
GIFTOGTO30
GXSsharesGXS0.3
HshareHSR0.0001
ICONICX1.50
IconomiICN2
KomodoKMD1
KyberNetworkKNC2
LiskLSK0.1
LoopringLRC12
LunyrLUN0.3
MetalMTL0.5
ModumMOD2
Moeda Loyalty PointsMDA2
MonacoMCO0.3
MoneroXMR0.04
MonethaMTH35
NAV COINNAV0.2
NeblioNEBL0.01
NeoNEOFree
NulsNULS4
OmiseGOOMG0.3
openANXOAX6
Po.et1. POE350
PopulousPPT0.1
PowerLedgerPOWR5
QtumQTUM0.01
QuantstampQSP30
Raiden Network TokenRDN0.3
Ripio Credit NetworkRCN20
SaltSALT0.4
Simple TokenOST15
SingularDTVSNGLS20
SONMSNM20
StatusSNT50
Stellar LumensXLM0.01
StorjSTORJ3
StratisSTRAT0.1
SubstratumSUB4
TierionTNT35
Time New BankTNB70
TriggersTRIG5
TronTRX100
USDTUSDT25
VeChainVEN5
VergeXVG0.1
ViberateVIB20
WabiWABI4
WaltonWTC0.4
WavesWAVES0.002
WingsWINGS3
YOYOWYOYO10
ZCASHZEC0.005
ZCoinXZC0.02

 

Bei Binance registrieren

Um IOTA kaufen zu können, müssen wir uns zuerst bei Binance* registrieren. Hierzu klicken wir auf folgenden Link* und gelangen direkt zur Kryptowährungsbörse (Abbildung 2).

IOTA

Abbildung 2: Binance Startseite

Jetzt bitte auf „Registrieren“ klicken (oberer rechter Bildschirmrand) und anschließend werdet Ihr weitergeleitet. Wie bei jeder Registrierung müsst Ihr eure Email-Adresse eingeben und ein Passwort festlegen. 

Hinweis: Das Passwort muss mindestens 8 Stellen lang sein, sowie Großbuchstaben und Nummern enthalten.

IOTA

Abbildung 3: Angabe der Email und Festlegung eines Passworts

Anschließend ein Haken in das Kästchen der Nutzungsbedingungen setzen und schon sind wir fertig. Es wird nun ein Bestätigungslink von Binance an eure angegebene Email – Adresse geschickt, welche Ihr per Klick auf den Link bestätigt. Herzlichen Glückwunsch, Ihr habt Euch erfolgreich auf Binance registriert.

Jetzt klicken wir anstatt auf „Registrieren“ auf „Anmelden“. Ihr müsst jetzt Eure Email-Adresse, mit der Ihr euch registriert habt, und euer Passwort eingeben. Nachdem Ihr auf Anmelden geklickt habt, kommt noch eine Art Puzzle, bei dem Ihr den Slider zum fehlenden Puzzlestück (Abbildung 5) schieben müsst, um zu beweisen, dass Ihr kein Bot seid.

IOTA

Abbildung 4: Anmeldebildschirm

 

IOTA

Abbildung 5: Puzzlespiel zur Bestätigung

Nachdem wir das fehlende Puzzleteil gesetzt haben, gelangen wir auf unseren Startbildschirm. Zunächst einmal möchten wir kurz die wichtigsten Menüpunkte ansprechen und welche Funktionen dahinter stecken:

 

Mittel:

Unter „Mittel“ können wir die Coins, welche wir bereits in der Abbildung 1 gesehen haben, ein- beziehungsweise auszahlen. Um auf Binance traden zu können, müssen wir unter „Mittel“ den Unterpunkt „Einzahlungen & Abhebungen“ anklicken und bekommen eine komplette Übersicht aller Coins, mit der jeweiligen Option „Coin ein- oder auszuzahlen“. Wie man bereits der Abbildung 1 entnehmen kann, gibt es etliche Coins bei der Börse.  Außerdem wird der Bestand an Coins, die wir auf unserem Account haben, immer im Verhältnis zu Bitcoin und Dollar geschätzt.  Unter dem Menüpunkt Verlauf können wir unseren Transaktionsverlauf der Ein- beziehungsweise Auszahlungen im Detail betrachten. Es ist auch möglich, die Historie via Excel zu exportieren – für die Steuer hilfreich.

 

Auftragsmanagement:

Im Endeffekt ist das Auftragsmanagement nichts anderes als die Übersicht der kompletten Trades. Während wir bei „Mittel“ die Ein- und Auszahlungen des Binance Accounts begutachten können, sehen wir im Auftragsmanagement jeden einzelnen Trade. Auch die offenen Aufträge, bei denen noch kein Trade zustande kam, sind hier einzusehen. In der Auftragshistorie kann man jeden Trade im Detail begutachten. Hier sind Informationen wie der Trading Preis, die Menge der getauschten Coins, sowie die Kosten der Gebühren aufgeführt.

 

Account:

Unter Account können wir unsere Einstellungen vornehmen. Nach der Registrierung haben wir den Level 1 Status. Der Level 1 Status bedeutet, dass wir maximal 2 Bitcoin am Tag abheben können. Man kann natürlich auch Iota oder weitere Währungen abheben, aber umgerechnet dürfen diese den täglich maximalen Wert von 2 Bitcoin nicht übersteigen. Für den Großteil wird dieses Limit und Level bereits ausreichen. Wenn man sein tägliches Abhebungslimit auf 100 Bitcoin erhöhen möchte, muss man seine persönlichen Daten angeben, wie zum Beispiel die Vorder- beziehungsweise Rückseite seines Personalausweises, sowie ein Selfie mit dem Personalausweis in der Hand hochladen, um die Identität zu bestätigen. Aber wie bereits erwähnt, wird für den Großteil der Level 1 Status ausreichen.

 

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Binance aktivieren

Desweiteren kann man unter Account sein Passwort ändern, sowie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktivieren. Unserer Meinung nach ist dies ein unabdingbarer Schritt zur Sicherheit für das eigene Konto. Zwei-Faktor-Authentifizierung bedeutet, dass man, um sich einloggen zu können oder um Coins auszuzahlen einen zusätzlichen sechs-stelligen Code zur Sicherheit eingeben muss. Dieser Code wird Euch per SMS oder durch die App „Google Authenficator“ generiert. Um auf Euer Konto Zugriff zu haben, benötigt man dann die Email-Adresse, das Passwort und den Code. Hierfür gibt es die Möglichkeit der SMS – Autentifizierung und die der Google Authentifizierung.

Für jemanden der nicht vertraut mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist, empfehlen wir die Option via SMS. Man bekommt per SMS den sechs-stelligen Code zugeschickt.

Sicherer ist aber der Google Authenticator. Bei der Google Authentifizierung muss man sich zu Beginn die App vom Appstore herunterladen. Sobald Ihr dies erledigt habt, klickt Ihr bei „Google Auth“ bei Binance den Aktivieren – Button (Abbildung 6). Anschließend wird man aufgefordert den QR – Code via der App auf dem Handy zu scannen. Einfach die App „Google Auth“ auf dem Smartphone öffnen und mit dem „+“ – Zeichen den QR Code von Binance einscannen. Nachdem Ihr den QR-Code eingescannt habt müsst ihr den 16-stelligen Code (unterhalb des QR-Codes auf der Homepage) kopieren. Nun klickt Ihr auf unter „3: Enable 2FA“ auf „I´ve backed it up, Continue“. Ihr werdet nun aufgefordert den 16-stelligen Code, den wir bereits vorhin kopiert haben, das Passwort und den 2FA – Code aus der App einzugeben. 

Hinweis 1: Hier nicht verwirren lassen, da man aufgefrodert wird Email und Passwort einzugeben. Lediglich das Passwort ist hier notwendig.

Hinweis 2: Erstellt ein Backup eures 2FA Schlüssels, nur so könnt Ihr die 2FA wiederherstellen, falls euer Handy verloren geht.

 

IOTA

Abbildung 6: Accountinformationen bearbeiten (2FA)

 

IOTA kaufen bei Binance

Jetzt haben wir uns erfolgreich auf Binance angemeldet und die 2FA – Authenfizierung aktiviert. Da sich Binance lediglich, wie bereits vorhin erwähnt, auf den Coin zu Coin Handel beschränkt, müssen wir eine Kryptowährung wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Co. einzahlen. Das bedeutet, um IOTA kaufen zu können, bedarf es hier noch einen Umweg, da wir nicht in Euro einzahlen können. 

 

Falls Sie noch keine Bitcoin oder Ether besitzen, die Sie einzahlen können, besuchen Sie die Webseite Bitcoinboerse.info, dort finden Sie die besten Bitcoinbörsen und die besten Ether-Börsen.

 

Ether bei Binance einzahlen

Im Moment empfehlen wir Ether einzuzahlen, da hier die Gebühren im Vergleich zu Bitcoin gering sind und man auch Ether gegen IOTA direkt tauschen kann.

Wir benötigen jetzt noch eine Einzahlungsadresse, damit wir unsere Ether auf das Binance Konto überweisen können. Hierzu klicken wir auf den Menüpunkt „Mittel“ auf „Einzahlungen&Auszahlungen“ und geben in das Suchfeld „ETH“ ein, da dies die Abkürzung für Ether ist (siehe Abbildung 7). Wir klicken anschließend bei der Zeile ETH – Ethereum (siehe Abbildung 8) auf Einzahlen und bekommen eine persönliche Einzahlungsadresse generiert, bei der wir unsere Ether einzahlen können.

 

IOTA

Abbildung 7: Einzahlung ETH

 

IOTA

Abbildung 8: ETH einzahlen

Anschließend schickt Ihr eure Ether, oder auch jeglichen anderen Coin, den Ihr einzahlen möchtet, zur generierten Adresse. Anschließend müsst Ihr einige Minuten warten, bis die Coins eurem Account gutgeschrieben werden.

 

IOTA bei Binance kaufen

Nachdem Eure Coins auf Binance angekommen sind, könnt Ihr beginnen, IOTA zu kaufen. Klickt hierzu auf den Menüpunkt „Börse“ (Abbildung 2 – oben links neben dem Binance Logo). Das Trading Pair ETH/IOTA muss ausgewählt werden. In der Abbildung 9 seht ihr neben den Favoriten die Paare BTC/ETH/BNB/USDT. Hier klickt Ihr auf ETH und gebt in der Suchleiste IOTA ein, um mit Ether IOTA zu kaufen.

Mit einer Limit-Order könnt Ihr den Preis selbst festlegen und bei einer Market-Order wird eingekauft, was angeboten wird. Wählt eine der zwei Optionen und klickt auf „Kaufen IOTA“.

Das wars, jetzt habt Ihr schnell und einfach IOTA bei Binance eingekauft!

Zur Erklärung: Die grün markierten Positionen  (in der Abbildung 9 unten links) sind die Kaufangebote und die rot markierten Positionen (in der Abbildung 9 oben links) sind die Verkaufsorder. Man kann das letzte Trade – Verhältnis (0.00461899 – Stand 30.12.2017) von 1 IOTA zu 1 Ether erkennen. 

 

IOTA

Abbildung 9: IOTA kaufen mit ETH

Nachdem der Trade zustandegekommen ist, werden Eure IOTA Token unter „Mittel“ angezeigt.

Binance ist eine gute Börse, dennoch sind Börsen für Kryptowährungen attraktive Ziele für Hackerangriffe, wodurch eure IOTA Coins angreifbar sind. Informiert euch über IOTA Wallets und wie man IOTA sicher lagert.